Wer eine Harley immer nur im fahrenden Zustand bewundert hat, kann endlich am Samstag dem 13. April, zu  DEM exclusiven Laden und Vertragshändler für Harley Davidson pilgern. Denn dort empfängt Lothar Schmidt, der Inhaber von Classic Bike, nicht nur eingefleischte Biker.
Ein Event für jeden. Es spielt keine Rolle, ob man im Besitz einer Harley Davidson ist, oder Profi Biker und Fach-Simpler. Einfach kommen. Lothar ist Gründungsmitglied von Classic Chapter Berlin, DAS Hauptstadt-Chapter der H.O.G. !
Großräumig, klar und freundlich sind die Räume bei Classic Bike. Im Ausstellungs- und Verkaufsraum, dem “Wohnzimmer” der Harleys, kann es beim Anblick der Babies durchaus zu Ohnmachtsanfällen oder mindestens zu Schnappatmung kommen.
Am Samstag werden die neuen HD 2013 präsentiert. Die neuesten Modelle kann man alle Probe fahren. Auch für Custom Parts ist man bei Classic Bike an DER Adresse. Musikalisch werdet Ihr von der Live-Band Warners Delight unterhalten und kulinarisch durch das Grillgut von Fred`s Edelweiß versorgt. Hier trifft man Gleichgesinnte für gemeinsame Ausfahrten.“Tattoo Krause“, eigentlich Daniel, wird auch da sein. Er fordert zu “Lebe bekloppt, aber geil!” auf. Titel seines gleichnamigen Buches, welches er am Samstag präsentiert.Womöglich findet der Eine oder Andere den Traum aller schlaflosen Nächte…, Chrom und Ästhetik, der Geruch von Gummi und heißem Synthetik-Öl, brachiale Gewalt und die Symbiose Mensch und Maschine. Die “erste dicke Liebe” zu einer Harley. Kontakte knüpfen, Bike-Infos austauschen, chillen. Irgendwann: AUFSITZEN und Test fahren. Wessen Harley eventuell eine Intensiv-Betreuung oder einen Check braucht, kann die Maschine in die begnadeten Hände der Künstlercrew von Classic Bike geben. Wer die Bikes bei Lothar Schmidt antesten will, kann auch das tun.
Wir erwähnen mal die V-Rod Muscle eine “Allrounder” oder die Harley XL 1200 CA. Naked Bike.  Allerdings ist für eine Probefahrt für diesem emotionalen Wahnsinn, eine Reservierung erforderlich. Klar !
Advertisements